2. DIE ANALYSE

Produktionsanalysen bei:

  • Verteilzeiten
  • Abläufen
  • eingesetzte Entgeltsysteme
  • Aufgabenbeschreibungen der Arbeitsbereiche (ERA)
  • Wertströmen (Prozessgestaltung)
  • gesamtheitlicher Betrachtung von Stärken und Schwächen (Potenzial)
  • Organisationsproblemen (Auftragssteuerung mit Logistik, sowie Kapazitäts- und Terminsteuerung)
  • Kalkulationsdatenstrukturen
  • etc.

Verwaltungsanalysen bei:

  • Organisation
  • Prozessgestaltung
  • Personaleinsatz
  • Teamfähigkeit
  • etc.

als Grundlage für neue Ansätze!

Teilen Sie diesen Beitrag. Eine Verbindung zum jeweiligen Netzwerk und damit eine Übertragung Ihrer persönlichen Daten wird erst durch Anklicken des entsprechenden Buttons aktiviert.


Kommentare sind geschlossen.