2. DIE ANALYSE

Produktionsanalysen bei:

  • Verteilzeiten
  • Abläufen
  • eingesetzte Entgeltsysteme
  • Aufgabenbeschreibungen der Arbeitsbereiche (ERA)
  • Wertströmen (Prozessgestaltung)
  • gesamtheitlicher Betrachtung von Stärken und Schwächen (Potenzial)
  • Organisationsproblemen (Auftragssteuerung mit Logistik, sowie Kapazitäts- und Terminsteuerung)
  • Kalkulationsdatenstrukturen
  • etc.

Verwaltungsanalysen bei:

  • Organisation
  • Prozessgestaltung
  • Personaleinsatz
  • Teamfähigkeit
  • etc.

als Grundlage für neue Ansätze!



Kommentare sind geschlossen.